Aktuelles

VOLLMOND-Klettern
Am Sa, 13. Juli und Fr, 16. August findet jeweils von 20-1 Uhr das Vollmond-Klettern im bunt illuminierten Wald statt. Es gelten unsere normalen Eintrittspreise. Die letzte Einweisung findet gegen 22 Uhr statt. 

Nach Einbruch der Dunkelheit empfiehlt sich für den Weg vom/zum Parkplatz eine kleine Taschenlampe. Die Parcours werden, neben dem Mondschein, auch durch Lampen ausgeleuchtet sein. Wer möchte kann eine eigene Stirnlampe mitbringen. Taschenlampen sind in den Parcours leider nicht erlaubt.

Schließfächer für kleine Wertgegenstände sind begrenzt vorhanden. Große Taschen und Rucksäcke können nicht eingeschlossen werden. Sicherheit steht bei uns an erster Stelle, deswegen ist der Zugang in den Kletterwald limitiert. Wenn alle Klettergurte ausgegeben sind, kann es zu längeren Wartezeiten kommen bis wieder Gäste in die Parcours gelassen werden können. Nach unserer Erfahrung werden ab 22 Uhr den Wald wieder wieder neue Plätze frei. Um die Uhrzeit findet auch die letzte Einweisung statt.

Mir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir alle in diesem Wald nur zu Gast sind. Gerade beim Nachtklettern bitten wir um Rücksichtnahme auf die Waldbewohner. Verhalten Sie sich leise und bleibe Sie auf den Wegen. Es gilt ein absolutes Rauchverbot!
Wir freuen uns auf euch und eine sternenklare Nacht!

Unser Kletterwald
Wir freuen uns darauf, Sie bei uns im Kletterwald begrüßen zu dürfen! Neben den normalen Öffnungszeiten ist der Kletterwald an allen Feier- und Brückentagen geöffnet. Für mehr Infos klicken Sie einfach auf unseren aktuellen Flyer.


NEU:
Ab Öffnung bis 11.30 Uhr und ab 4 Stunden vor Schließung sind auch Einzelbuchungen bis 5 Personen über unser Buchungsformular möglich. Außerhalb dieser Zeiten sind Buchungen ab 6 oder mehr Personen möglich. Wir empfehlen Gruppen die Terminbuchung. Alle Buchungen können Sie jederzeit über unser Buchungsformular vornehmen.

Jobs
Für die Saison 2019 suchen wir noch MitarbeiterInnen. Mehr Infos gibt es hier.

Unser Kletterwald
Der Kletterwald Sayn liegt in der Nähe von Koblenz – im wunderschönen Brexbachtal im Bendorfer Ortsteil Sayn. Mitten im Wald warten 140 Stationen aus Seilen und Hindernissen in bis zu 22 m Höhe darauf, von Ihnen erklettert zu werden. Ob mit Familie, Freunden, Schule, Verein oder Kollegen – ein Tag im Kletterwald Sayn ist garantiert ein echtes Erlebnis.

Schon ab vier Jahren und einer Greifhöhe von 1,20m klettern die Kleinsten bei uns im Takka-Tukka-Land. In unserem Kinderparcours finden die Kids speziell auf sie zugeschnittene bodennahe Kletterelemente.

Bei allen Fragen rund um den Kletterwald, Teamveranstaltungen, Schulklassenprogrammen, Wanderungen und zu bestehenden Buchungen sind wir unter info@freiraum-erlebnis.de und der Telefonnummer 02622/9869260 erreichbar. Unser Büro ist montags, mittwochs und freitags von 10 bis 17 Uhr besetzt und an Wochenenden und Feiertagen geschlossen. Gemeinsam mit Ihnen freuen wir uns auf … Viel Spaß im Baum!